Soll ich negative Kommentare auf meiner Facebook-Fanpage löschen?

Zusammenfassung

Das Eröffnen von Social Media Kanälen bringt eine große Verantwortung für sich. Jedem sollte bewusst sein, dass man über seinen Social Media Kanal Angriffsfläche bietet, die man im Zweifelsfall nur bedingt kontrollieren kann. Es gelten in jedem Fall die Spielregeln des Kanals.

Ein negativer Kommentar kann viele verschiedene Gründe haben.

Meist ist er die Reaktion auf eine Enttäuschung oder jemand, der einfach nicht mag, was du tust. Darüber hinaus existieren Spammer und Trolle. Diese haben rein gar nichts mit dir und deinem Business zu tun und dürfen getrost gelöscht und sogar gemeldet werden. Wie du das machst, erfährst du im Video ab Minute 4:40.

Ehrliche und offene Kritik solltest du nicht löschen.

Stattdessen empfehle ich dir, diese für dich zu nutzen. Ich weiß, ein negativer Kommentar ist nicht hübsch anzusehen aber er ist deine Bühne, um dem Nutzer ein Service-Erlebnis zu bereiten, dass sich schneller rumspricht, als die Beschwerde. Eine beeindruckende Statistik hierzu stelle ich im Video ab 7:45 vor.

Hast du schonmal einen Kommentar auf deiner Facebook-Fanpage gelöscht? Hinterlass mir doch ein Kommentar unter diesem Beitrag!

Bist du beim SOCIAL MEDIA CAMP dabei?

Wenn nicht, dann melde dich jetzt kostenlos an!

Jetzt anmelden
2017-11-01T18:53:08+00:00

About the Author:

aileenmulemba

Ich bin Digital Native und ich unterstütze mutige Macher dabei, ins digitale Rampenlicht zu treten und zu rocken! Ich biete strategische und inhaltliche Social Media Unterstützung die dir hilft, langfristig starke Kundenbeziehungen aufzubauen und zu einer präsenten wirkungsvollen Marke zu werden.

Leave A Comment